4.2 Gut erklärt ist gut gewusst!

Erklärfilm im Unterricht mit der Lege-Trick-Technik

KURZBESCHREIBUNG:
Wissensvermittlung kurz, verständlich und unterhaltsam. Das beschreibt den Lern- oder Erklärfilm für den Unterricht. Mit einer Dauer von ein bis drei Minuten können in Erklärfilmen komplexe Sachverhalte Schritt für Schritt vereinfacht und auf die wichtigsten Informationen beschränkt dargestellt werden. Lernziele sind, neben dem Erstellen eines „Trickfilms“, das selbstständige Erarbeiten von Themenfeldern, Informationen auswählen, strukturieren, visualisieren und präsentieren.

MATERIALIEN/LINKS:

Zur Übersicht

Video-Tutorial „Wie entsteht ein Erklärfilm?“